Newsletter Logo Akademie derHarmonikalischen Frequenzanwendung

Webinar/ Workshop II: Viren, Mykosen, Nahrungsmittel-Allergien und Unverträglichkeiten in der Systematik schwer therapierbarer Patienten“

Sehr geehrte Therapeutinnen, sehr geehrte Therapeuten!

Viren, Pilze, Unverträglichkeiten und Allergien. Fast jeder Patient hat hier seine tiefen Belastungen. Wie gehen wir als Therapeuten damit im Praxis-Alltag um?

Ziel des Seminars/Workshops ist es den sicheren Umgang mit schwerster viraler und mykotischer Belastung, sowie Allergien und Unverträglichkeiten zu erlernen, die Belastung in den übergeordneten Therapieplan zu integrieren, Therapie-Blockaden erkennen und beseitigen zu können und die Mitochondriopathie-Testung kennenzulernen.

Webinar und Workshop zugleich

Bitte beachten Sie, dass Sie an dieser Veranstaltung sowohl persönlich vor Ort in München teilnehmen können, als auch online per Webinar bei sich zu Hause!

 

Themen im Einzelnen:

  • Sicherer Umgang in der Diagnose und Therapie viraler Belastungen
  • Effektive Mykose-Therapie mit Verkürzung der Therapiezeit trotz hartnäckiger Verankerung
  • Spezifische Immunblockaden
  • Nahrungsmittel-Allergien und –Unverträglichkeiten: Differentialdiagnose und Therapie
  • Schwermetallausleitung
  • Metabolische Regulation der Mitochondrien: Testung der Mitochondrienaktivität, Interpretation und Ermittlung des Substitutions-Bedarfs
  • Arbeit mit den Testkästen Pathologien und Reinigungsampullen nach Krankheitsbildern

Voraussichtlicher Zeitplan:

    • 21.03.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr
    • 22.03.2020 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Kosten:

persönlich vor Ort in München: € 365,- (für Vereinsmitglieder der Akademie der Harmonikalischen Frequenzanwendung reduzierter Preis von je € 320,-)

Online-Teilnehmer Webinar: € 445,- (für Vereinsmitglieder der Akademie der Harmonikalischen Frequenzanwendung reduzierter Preis von je € 400,-)

Referent: Hp Alan E. Baklayan

Anmeldung: Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail an info@harmonikalischefrequenzen.de oder registrieren Sie sich hier, wenn Sie online am Webinar teilnehmen möchten.

Datum

Mrz 21 2020 - Mrz 22 2020

Uhrzeit

10:00 - 13:00
Kategorie

Leave a Comment